Beschreibung

dongquai_01

Seit Jahrhunderten findet Dong Quai in Asien Verwendung. Dong Quai – gehört zu den Schirm-Blüterln, die auch bei uns reichlich vorkommen. Bekannt ist der Kümmel, die wilde Möhre,der Schierling,der Bärenklau usf. Alle diese Pflanzen tragen eine Menge ätherischer Stoffe in Stengel und Blättern. Man braucht nur ihre Stengel brechen und daran schnuppern.

Neben Panax Ginseng ist die Wurzel von Dong Quai zweifellos das verehrteste und geachteste Kraut in China, und gewinnt schnell einen gleichen Ruf unter Verbrauchern in der restlichen Welt. In Asien ist der Ruf von Angelica in gleichen Atemzug wie der Ginseng.

dongquai_000

Die aromatische Pflanze Angelica sinensis wächst in vielen Teilen der Welt. Aus den Wurzeln und Früchte der eurasischen Arten, Angelica archangelica, wird vornehmlich Angelica Öl gewonnen, um als Aroma und Öl für Parfümerie verwendet, während die zarten Triebe in dem bestimmte Arten von aromatischen Süßigkeiten verwendet werden; Tee aus den Wurzeln und Blättern wird in China seit je her in der traditionellen Kräuterkunde verwendet.

Auf den Färöern und in Island, wo die Pflanze recht häufig vorkommt, wird es als ein Gemüse verwendet.

Die britische Art, Angelica sylvestris, ist eine große Staude mit großen Blättern und großen Dolden aus weißen oder violetten Blüten.

Die gemeinsamen Namen Alexanders ist mit Aneglica atropurpurea in den Vereinigten Staaten angewendet.

Die chinesische Art, Angelica sinensis, wächst zu Büschen von ungefähr 1 m heran. Die Blüten erscheinen von August bis September, und die Samen reifen von September bis Oktober heran. Die Blüten sind Zwitter (haben sowohl männliche als auch weibliche Organe) und werden von Insekten bestäubt. Die Pflanze ist selbst fruchtbar. Die Pflanze kann im Halbschatten oder ohne Schatten wachsen. Sie bevorzugt einen feuchten Boden.

 

Herkunft

Chinesische Angelika wächst vor allem in den Provinzen Shanxi, Gansu, Sichuan, Yunnan, Guizhou und Hubei. Der beste chinesische Dong Quai aus der Angelica sinensis, stammt aus dem Landkreis der Provinz Gansu, aus der wir unseren Rohstoff für unsere Proudkte beziehen.

dongquai_05

Obwohl dieses aromatische Kraut in erster Linie dazu dient Nährstoffe bereitzustellen, haben chinesische Kräuterheilkunde seine Funktionen, nach denen ein Teil der Wurzel verwendet wird differenziert. Der obere Teil oder der Leiter der Wurzel, genannt Dangguitou (Dāngguītóu), wird hauptsächlich verwendet um zu regulieren und das Blut zu nähren.

Der Schwanz oder am Ende der Wurzel, Dangguiwei (Dāngguīweĭ), wird in erster Linie verwendet um die Durchblutung zu unterstützen. Für allgemeine Erhaltung der Gesundheit wird die ganze Wurzel verwendet.

 

Chinesische Engelwurz ist eines der wichtigsten Kräuter in der traditionellen chinesischen Kräuterkunde.

 

Kleine Anbauflächen nach tradtionellen Methoden

dongquai_06

dongquai_02

Dong Quai wächst in der Regel in feuchten Schluchten, Wiesen, Ufer, und die Küstengebiete. Die grünlich-weißen Blüten blühen von Mai bis August. Unser Dong Quai Pulver stammt aus kleinen Cultivierungen , wo nach tradtionellen Richtlinien der Dong Quai angebaut wird. Moderne Landwirtschaft mit Traktoren und Chemie und Dünger findet hier nicht statt. Es wird immer noch mit Hacke und Schaufel in müheseeliger Kleinarbeit Im November das Feld gepfügt und für die Aussat vorbereitet.

 

Saatgut aus der letzjährigen Ernte

dongquai_14

dongquai_17

Das Saatgut, kleine Wurzelstücke, werden nach der Ernte ausgewählt und für den nächsten Anbau bereitgestellt. Auch hier hilft die ganze Familie mit. Und im April werden die ersten Dong Quai wurzeln in die Erde gebracht. Chemie und Genpanscherei wird hier nicht verwendet.

 

Optimale Wachtumsbedingungen

dongquai_15

dongquai_16

Min county ist deswegen für einen sehr hochwertigen Dong Quai bekannt, da die Angelica sinensis in dieser Region, dank der klimatischen Vorraussetzung sich im Laufe der letzten Jahrhunderte angepasst hat und den Gehalt der Inhaltstoffe entsprechend ausgeprägt ist. Obwohl Dong Quai sogar bei uns in Deutschland wächst, wie auch in vielen anderen Regionen unserer Erde, ist der Dong Quai aus dieser Region wesentlich hochwertiger.

 

Schonende Trocknung

dongquai_12

dongquai_11

Im September sind die Pflanzen dann zur Ernte bereit. Die Bösche werden nicht mehr bewässert und verdorren. Dann ist Zeit die Wurzel auszugraben, und unter der Wärme der Sonne, die im September nicht mehr so intensiv ist zu trocknen.

 

 

dongquai_18

dongquai_20

Die Wurzelen werden alle handverlesen zum Trocknen ausgebreitet und werden im getrockneten Zustand zur Weiterverabeitung zum Pulver bereit gestellt.

 

 

 

Nährwerte und Verwendung

dongquai_00

Dong Quai enthält Vitamine E, A und B12. Forscher haben mindestens sechs Cumarinableitungen lokalisiert. Das meistvorkommende Öl in den Dong Quai Wurzeln enthält Ligustilide, Butylphthalide und zahlreiche andere Bestandteile, wie Butandisäure, Nikotinsäure, 2-oxy-4-oxy-pyrimidin, Adenin, Stigmasterin-D-Glucosid, Vanillinsäure, scopletin, etc. . Ferulische Säure und verschiedene Polysaccharide werden auch in der Wurzel der Dong Quai gefunden.

 

 

 

Natürliche Schädlingsabwehr

In der der Außenhaut (Rinde) vieler Pflanzen finden sich ätherische Öl, das wiederum einen Inhaltsstoff hat, welches die Pflanze entwickelt hat zu Abwehr von Pflanzenfressern und Krankheitserregern. Wie? Es gibt einen Bestandteil namens Hydroxynitril glucosid in ätherischem Öl. Dieser Stoff schüttet giftige Blausäure aus, wenn die Hülle der Pflanze verletzt wird. So benötigen einige Pflanzen keine Insektizide, Fungizide oder sonstige chemische Keulen zur Insenktenabwehr. (siehe Anne Vinther Morant, Kirsten Jörgensen, Charlotte Jorgensen, Suzanne Michelle Paquette, Raquel Sanchez-Perez, Birger Lindberg Moller, und Soren Bak freigeben wird, „beta-Glucosidasen als Zünder Pflanzen chemische Verteidigung „, Phytochemistry Vol. 69, Heft Nr. 9 (Juni 2008), pp 1,795-1,813).

Glucosidase ist ein Enzym, welches die gesunde Funktionen unseres Körpers unterstützt. Es ist eine Lipase, das Fett zersetzt.

(siehe Mikako Sakurai, Masayuki Sekiguchi, Ko Zushida, Kazuyuki Yamada, Satoshi Nagamine, Tomohiro Kabuta und Keiji Wada, „Reduzierung der Speicher in passive Vermeidung Lernen, Erkundungsverhalten und synaptische Plastizität bei Mäusen mit einer spontanen Deletion in der Ubiquitin C-terminale Hydrolase L1-Gen „, European Journal of Neuroscience Vol. 27, Heft 3 (Februar 2008), S. 691-701).

 

Beachte

Dong Quai kann bewirken, dass besonders hellhäutige Menschen empfindlicher auf Sonnenlicht reagieren. Darum sollte beim Verzehr von Dong Quai auf ein übermäßiges Sonnenbaden verzichtet werden. Da es noch zu wenige Untersuchungen bei Schwangerschaft und Stillzeit raten wir von einem Verzehr von Dong Quai für schwangere oder stillende Frauen ab.