Beschreibung

Der Moringa-Baum soll seine Ursprünge im Himalaya haben, heute wird er jedoch in Ländern wie Afrika, China, Indien und den Philippinen gefunden. Moringa wächst typischerweise in tropischen und subtropischen Klimazonen.

 

Schnell wachsend und überhaupt nicht anspruchsvoll

moringa_07

Moringa oleifera ist ein schnell wachsender, ästhetisch ansprechender kleiner Baum, angepasst an trockene und sandige Bedingungen. Die Art ist durch seine lange trompetenähnliche Schoten geprägt, wo ihre Samen enthalten sind. Innerhalb des ersten Jahres des Wachstums hat sich gezeigt, dass Moringa bis zu 4 Metern wachsen kann und innerhalb des ersten Jahres bereits Früchte tragen kann. Nahezu jeder Teil des Baumes ist in irgendeiner Weise von Vorteil, besonders in Gebieten ist Morinag von großer Bedeutung, wo die Menschen eine direkte Abhängigkeit von Bäumen, Pflanzen und Tiere für ihren Lebensunterhalt haben.

Die Studien, die zu Moringa durchgeführt worden sind, wurden in erster Linie in Indien und Afrika beauftragt. Aber auch für soziale Aspekte ist der Moringa Baum von Bedeutung, egalob der Baum in einem Kindergarten als Gemeinschaftsprojekt-Projekt gepflanzt wird oder in einem kleineren Maßstab von Familien angebaut wird, um mit den Verkauf der Blätter und Samen deren Unterhalt aufzubessern. Es kann auch als Windschutz, Erossionsschutz, als lebender Zaun fungieren, oder einfach als Zierpflanze, die mit ihren langen Blütenwachtum eine wahre Freude für die Augen sind.

moringa_04

Besonders wertvoll ist, dass die Blätter des Moringabaums sowohl während der Trockenperiode als auch in Dürrezeiten wachsen; so ist der Baum ein „grüner Gemüsespender“ wenn sonst wenig oder kaum Essen zur Verfügung steht. Zumal der Moringabaum gerade wegen seiner „Dürretoleranz“ am besten unter trockenen Bedingungen so schnell wächst, spielt er eine wichtige Rolle im Kampf gegen die Ausbreitung von Wüsten.

 

 

Herkunft

moringa_06

Wir beziehen unsere Rohware direkt aus Indien von einem renommierten Moringa Hersteller, der zu den Pionieren in der Herstellung und Vermarktung von gesunden Lebensmitteln seit 1994 in Indien gehört. Moringa ist das Flaggschiff dieses Unternehmens, und hat mit insgesamtz 250 Hektarn eines der größten Plantagen von Moringa oleifera. Der Anbau ist auf mehrere Bauernhöfe in Indien verteilt. So wird eine breitflächige Monokultur ausgeschlossen und der Verkauf von Moringa kommt vielen Kleinbauern zu Gute.

 

 

 

Anbau – Ernte – Herkunft

Alle Moringa Bäume sind aus biologischem Anbau und sind hygienisch in einem nach ISO 9001:2008 zertifizierten Betrieb verarbeitet. Die Einrichtungen zur Pulverherstellung sind alle GMP, Kosher und Halal zertifiziert.

 

Moringa Blatt Pulver

moringa_08

Die Blätter werden gepflückt und anschließend sortiert. Die frischen Blätter werden dann im Schatten luftgetrocknet , um die vorhandenen Nährstoffe zu behalten. Die getrockneten Moringa-Blätter werden dann zerkleinert, gemahlen und dann gesiebt und verpackt. Moringa-Blätter sind die nährstoffreichen Teile des Moringa-Pflanze. Moringa Pulver aus dem Blatt enthält 90 Nährstoffe und 46 Antioxidantien. Moringa Pulver Blatt ist eine der reichsten Quellen von natürlichen Eisen und Kalzium. Moringa Pulver gilt als natürliches Multivitaminpräparat.
Das Moringa Pulver Blatt wird traditionell verwendet. Unsere feines Moringa Blatt Pulver hat eine feine Körnung und Moringa Pulver kann in Milch, Suppen, Tee, Soßen und anderen Lebensmitteln zugesetzt werden,wodurch die Speisen einen höheren Nährwert bekommen. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und reichern Ihre Speisen bedenkenlos mit feinen Moringa Pulver an.

 

Moringa Samen Kuchen Pulver

moringa_10

Moringa-Samen werden im Allgemeinen für landwirtschaftliche Zwecke genutzt. Vor allem werden die Samen für den Anbau der Moringa Bäume ind den Moringa Plantage verwendet. All die Teile des Moringa-Baum sind nahrhaft und werden für Natur- und Bio-Lebensmittel in der ganzen Asien verwendet. Die Samen des Moringa Baumes werden vorwiegend zur Moringa Ölgewinnung verwendet, da mit einen Öl-Anteil von 45% ein ausgezeichntes Öl gewonnen werden kann . Nach der Ölpressung bleibt eine Presskuchen übrig, der ebenfalls sehr reichhaltig an Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen und Spurelementen ist. Mit Vorliebe wird der Presskuchen auch als Tierfutter, Dünger oder zur Wasserreinigung verwendet.

Der Moringa Samen Kuchen Pulver ist 100% frei von jeglichen Verunreinigungen und hat einen Eiweißgehalt von ca. 60%. Moringa-Samen Presskuchen kann als Protein-Ergänzung eingesetzt werden. Es enthält alle essentiellen Aminosäuren und eignet sich hervorragend Lebensmitteln mit Proteinen anzureichern, denen essentielle Aminosäuren fehlen.

 

Ein Quell von Nährstoffen

moringa_09

Moringa olifera ist ein erstaunliches und vollendetes Nahrungsprodukt, der eine Unzahl an Nährstoffen enthält, die der Mensch vom Kind bis ins hohe Alter benötigt. Sein Gehalt an Vitalstoffen ist so hoch, dass bereits 50g des getrockneten Blattpulvers den Tagesbedarf eines Kindes und 100-150g, den eines Erwachsenen deckt. Es beinhaltet eine Vielzahl an Nährstoffen, Antioxidantien und gesunden Proteinen. Moringa liefert eine üppige Nahrung, die vielseitig in der Küche verwendet werden kann, sei es als Gewürz, als Suppenzusatz, als Beigabe in Salaten und Gemüse oder als Getränk zubereitet.

Verschiedene Teile dieser Pflanze enthalten ein Profil an wichtigen Mineralien, und sind eine gute Quelle für Eiweiß, Vitamine, Beta-Karotin, Aminosäuren und verschiedene Phenole. Der Moringa-Pflanze bietet eine reiche und seltene Kombination von Zeatin, Quercetin, Beta-Sitosterol, Caffeoylchinasäure und Kaempferol.

 

Der Baum des Lebens

moringa_03

Moringa oleifera (Moringa) heißt nicht umsonst der „Baum des Lebens“, weil es eines von der Natur aus nahrhaftesten Lebensmittel ist. Das Pulver in der Moringa Blatt beinhaltet über 90 Nährstoffe und 46 Antioxidantien zusammen mit allen essentiellen Aminosäuren.

Es wird von vielen angenommen, dass der Moringa-Baum einer der Pflanzen sei, mit den höchsten Nutzwert in der Natur. Moringa gehört wohl zu den erstaunlichsten Pflanzen in der Natur, den jemals jemand studiert hat.

 

 

Aufgrund seines hohen Vitamin-, Mineralstoff- und Proteingehalts, ist der Moringabaum eine unglaublich reiche Nährstoffquelle. Biochemiker bestätigen, dass dieser Baum eine so enorme Dichte an Proteinen besitzt wie keine andere Pflanze. So liefern z.B. die Moringablätter pro Gramm so viel:

moringa_compare